Lungenentzündung

Bakterielle Lungenentzündung entsteht, wenn Bakterien aus Mundhöhle und Rachen in die Lunge inhaliert werden und das Immunsystem sie nicht schnell genug eliminieren kann. Mehrere Mikroorganismen, die Lungenentzündungen hervorrufen, sind in dem infizierten Gewebe bei Patienten mit Paradontalerkrankungen zu finden. Bei anderen Atemwegserkrankungen, wie chronische Bronchitis und Emphysem können Komplikationen auftreten, wenn eindringende Bakterien aus oralen Infektionen inhaliert werden.